agb

agb


Unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen :

1.)Einkaufsbedingungen
Es gelten ausschließlich die nachfolgend angeführten Geschäftsbedingungen. Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.

2.)Angebotsbedingungen
Unsere Angebote sind freibleibend und vorbehaltlich eventueller Druckfehler. Änderungen durch
Weiterentwicklung sind möglich.

3.)Lieferzeiten
Unsere Lieferzeiten sind unverbindliche Richtwerte, da Teile unserer Produkte auftragsbezogen bzw.
periodenweise hergestellt werden. Die Lieferzeiten gelten ab dem Datum unserer Auftragsbestätigung.
Schriftlich bestätigte Liefertermine sind verbindlich.

4.)Lieferbedingungen
Es gelten die Preise des zuletzt erschienenen Produktkataloges.
In den Preisen ist die Mehrwertsteuer nicht enthalten. Für Lieferungen in die EU benötigen wir Ihre
Steueridendifikationsnummer.Lieferungen in Österreich frei Haus ab € 49,00 netto. Eine Spesenpauschale € 3,25 (Versicherung) ist obligatorisch.

5.)Lieferungen in die EU
Mindestbestellwert € 250,00; Versandkostenpauschale D, B, LUX, DK, F, GB, I, NL, HU, SLO € 16,50;

6.)Mindestbestellmengen
Die Mindestbestellmenge beträgt EURO 49,00 / Netto ( ohne MWST )

7.)Zahlungsbedingungen
Wir bitten Sie, die Rechnung vorab netto zu begleichen.

8.)Eigentumsvorbehalt
Erst mit Zahlung aller offenen Forderungen geht die Ware in das Eigentum des Käufers über.

9.)Transport und Versicherung
Wird die Ware mit dem von uns gewählten Transporteur geliefert, ist die Ware versichert. Die Versicherung gilt allerdings nur unter folgenden Bedingungen: Bruchmeldungen müssen innerhalb von 3 Tagen nach Warenerhalt schriftlich an uns ergehen. Spätere Meldungen werden von der Versicherung nicht anerkannt. Nach Ihrer Reklamation werden Sie von uns über die weitere Vorgehensweise informiert. Rücksendungen ohne vorheriger Absprache können nicht berücksichtigt werden.

10.)Beanstandungen
Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 3 Tagen, versteckte Mängel innerhalb von 8 Tagen schriftlich (Fax) anzuzeigen.

11.) Gewährleistung und Schadenersatz
Bei berechtigter Beanstandung wird angemessener Schadensersatz geleistet. Weitergehende Gewährleistungs- und Schadenersatzansprüche, aus welchem Rechtsgrund auch immer, sind ausgeschlossen.

12.) Umtausch
Stimmen wir einem von Ihnen gewünschten Umtausch zu, tragen Sie die daraus entstehenden Kosten. Voraussetzung für einen Umtausch ist die Neuwertigkeit von Verpackung und Ware.

13.) Gerichtsstand
Gerichtsstand: Amstetten. Es gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich.
Das internationale Kaufrecht findet keine Anwendung.

14.) EDV
Um den heutigen Ansprüchen gerecht zu werden, sind firmenbezogene Daten per EDV gespeichert und werden nicht an dritte weitergegeben.